Drucken

Die Quad ein schöne Antenne, aber eine zu grosse Zwischenlösung

Hier ein kurzer Blick auf den Ausgangszustand (alte Antennenanlage):




... und dem Aufwand zum Aufbau vor einigen Jahren:



Nachteil: Die 3 Element Antenne für Kurzwelle war eine MA5B von Cushcraft, die mit jeweils 2 Elementen auf den Bändern 10, 15 und 20m funktionierte und als Rotary Dipol auf den WARC-Bändern. Die darüber befindliche 4 Element HB9CV für 6m musste unmittelbar darüber montiert werden, damit die UKW-Yagis für den Satelliten-Betrieb noch kippbar blieben. Leider funktionierte die 6m Antenne aus diesem Grund nie richtig und der Gewinn der MA5B lies auch zu wünschen übrig.

Ziel des Umbaus: Aufgrund der schlechten UKW-Lage des QTHs Kelkheim im Taunus sollte der Aufwand auf UKW reduziert werden und somit Platz geschaffen werden, um den Aufwand auf Kurzwelle erhöhen zu können.

Die baulichen Bedingungen lassen nur eine Montage auf dem Dach zu.
Beim Einsatz eines Beams für Kurzwelle hätten alle Antennen wieder auf einem drehbaren Mast montiert werden können. Die Entscheidung für eine Quad bedeutete, einen zweiten drehbaren Mast für die UKW-Yagis aufzubauen. Die endgültige Entscheidung fiel für die Quad, da sie das beste Verhältnis zwischen benötigtem Platz (beim drehen) und Leistung zeigt. Für einen Beam mit dieser Leistung/Gewinn hätte ich zum Drehen vermutlich die Überflugrechte über die Nachbardächer benötigt ;-)



Hier erste Fotos der neuen Antenne:



... mein Vater beim Trocknen der Klebestellen der Quad






Die Anlage ist noch nicht ganz fertig und inzwischen nach einem Sturmschaden schon wieder abgebaut. Auf dem Mast der UKW-Yagis fehlt noch eine neue 5 Element für das 6m-Band, die bereits unter Dach liegt und demnächst montiert werden soll. Damit ist das Ziel dann erreicht und der Trieb aufs Dach zu klettern wieder gesunken ;-) Die ersten Ergebnisse mit der Quad lassen hoffen.


Mein ewiger Dank an alle Aufbauhelfer: Olli DH2WQ, Werner DL4UA, Bernd DO1FBS
und natürlich an meinen Vater Alfred
Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 10858